AUSF£“LLANLEITUNG TEMPLATE MOTOR Fachverband Automation ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie
AUSF£“LLANLEITUNG TEMPLATE MOTOR Fachverband Automation ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie

AUSF£“LLANLEITUNG TEMPLATE MOTOR Fachverband Automation ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie

  • View
    0

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of AUSF£“LLANLEITUNG TEMPLATE MOTOR Fachverband Automation ZVEI - Zentralverband...

  • Fachverband Automation

    ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V. • Lyoner Straße 9 • 60528 Frankfurt am Main Fachverband Automation Telefon: +49 69 6302-392 • Fax: +49 69 6302-279 • E-Mail: gierl@zvei.org • www.zvei.org Präsident: Michael Ziesemer • Geschäftsführung: Dr. Klaus Mittelbach (Vorsitzender), Frank Bechtloff

    AUSFÜLLANLEITUNG TEMPLATE MOTOR

    Ausfüllen obligatorisch

    Ausfüllen freiwillig

    WICHTIG: Bitte befüllen Sie das Template nur mit Ihren Daten. Änderungen der Formatierung oder das Löschen oder Hinzufügen von Spalten macht die Datei für die Webapplikation unlesbar. Bitte ändern Sie „Blatt1“ nicht.

    Bitte tragen Sie nur die Zahlen ein, nicht die Einheiten.

    Manufacturer (Hersteller): Geben Sie den Namen Ihres Unternehmens ein. Bitte achten Sie auf eine einheitliche Schreibweise innerhalb der Datei bzw. in verschiedenen Dateien.

    Type (Typenbezeichnung): Geben Sie die eindeutige Typenbezeichnung des jeweiligen Motors an.

    Nominal Voltage (Spannung): Geben Sie die Spannung in Volt an.

    Nominal Motor Speed (Motornenndrehzahl): Geben Sie die Motornenndrehzahl in U/min an.

    Nominal Power (Leistung): Geben Sie die Leistung des Motors in kW an.

    Efficiency Class (Wirkungsgradklasse): Wählen Sie die Wirkungsgradklasse des Motors aus folgenden Möglichkeiten aus:

    - IE1 - IE2 - IE3 - IE4

    Motor technology (Motortechnologie): Wählen Sie die Motortechnologie aus folgenden Möglichkeiten aus:

    - ASM - PM - SyncRM

    Nominal motor current (Motornennstrom): Geben Sie den Motornennstrom in Ampere an.

    Nominal frequency (Nennfrequenz): Geben Sie die Nennfrequenz in Hertz an.

    P_L (100;100): Geben Sie die Verluste im Nennpunkt des Motors in Watt an.

  •  

    2/2

    P_L (50;100), P_L (0;100), P_L (100;50), P_L (50;50), P_L (0;50), P_L (50;25), P_L (0;25): Geben Sie die Verluste in den Teillastpunkte in Watt an. Das Ausfüllen dieser Felder ist freiwillig, allerdings sollten Sie die Verluste in mindestens drei Punkten pro Motor angeben, um die Funktion des Tools zu gewährleisten. Wenn möglich sollten Sie die Verluste in allen sieben Teillastpunkten angeben.

    Comment (Kommentar): Hier können Kommentare zum Eintrag angegeben werden.

Recommended

View more >