Click here to load reader

Abschied von Lemnitz 06.06.1867 Henriette von der Gabelentz Sie schrieb diese Gedicht nach dem Tod ihres Gatten Hans Conon als sie Lemnitz verließ

  • View
    213

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Abschied von Lemnitz 06.06.1867 Henriette von der Gabelentz Sie schrieb diese Gedicht nach dem Tod...

  • Abschied von Lemnitz06.06.1867

    Henriette von der Gabelentz Sie schrieb diese Gedicht nach dem Tod ihres Gatten Hans Conon als sie Lemnitz verlie.

  • Abschied von Lemnitz06.06.1867

    Lebe wohl, du traute Gegend, du friedlich stilles Thal.Lebet wohl, ihr lieben Hgel im Frhlingskleid geschmckt.

  • Abschied von Lemnitz06.06.1867

    Wie hat mein Aug; so gerne, so oft nach euch geblickt.

  • Abschied von Lemnitz06.06.1867

    Leb wohl, du freundlich Drfchen so lange mir bekannt.

  • Abschied von Lemnitz06.06.1867

    Mag dich der Herr beschtzen, mit seiner mcht'gen Hand.

  • Abschied von Lemnitz06.06.1867

    Leb wohl, Land unserer Vter,ich scheide tief bewegt,weil jeder Raum Erinnerung von Vergangenem in sich trgt.

  • Abschied von Lemnitz06.06.1867

    Mag dich der Herr bewahren, wie er uns hat in jeglichen Gefahren, wenn es gebrannt, geblitzt.

  • Abschied von Lemnitz06.06.1867

    Und die ihr nun statt unserer in diesem Hause seid,mags an dem nie fehlen, was Gott uns angedeiht.

  • Abschied von Lemnitz06.06.1867

    Er gab uns Liebe, Friede im Streben, lebt wohl und Gottes Segen und Geleit.

    *********

Search related