AbaBau - Die Gesamtlösung für Maler und Gipser

  • View
    218

  • Download
    2

Embed Size (px)

DESCRIPTION

AbaBau - Die Gesamtlsung fr Maler und Gipser

Transcript

  • Software GeSamtlSunG fr maler und GipSer

  • D a b e i s e i n , w e n n D i e Z u k u n f t g e b a u t w i r D

  • 3D a b e i s e i n , w e n n D i e Z u k u n f t g e b a u t w i r D

    Intro

    Kompromissloses, an der Praxis orientiertes Denken steht hinter allem, was ABACUS entwickelt. AbaBau wurde

    zusammen mit den Spezialisten der ArCo Software und Kunden aus der Maler-/Gipserbranche konzipiert, die

    ber langjhrige Erfahrung verfgen. AbaBau ist klar strukturiert und auf die Bedrfnisse der Maler und Gipser

    abgestimmt. Damit wird es zum wertvollen Werkzeug in jedem zukunftsgerichteten Betrieb.

    Bewhrte Schweizer Business Software

    AbaBau basiert auf der bewhrten ABACUS Business Software, die in mehr als 37000 Betrieben in der Schweiz

    im Einsatz steht. AbaBau besitzt eine einheitliche Benutzeroberflche mit einer intuitiven Benutzerfhrung, was

    die Anwendung der Software wesentlich vereinfacht. Spezifische Entwicklungen wie nPK-Leistungsverzeichnis,

    Vorkalkulation, tagesrapport, Ausmass- und regiefakturierung, nachkalkulation, ArGE-Fakturierung und Freies

    Leistungsverzeichnis machen AbaBau zur umfassenden Gesamtlsung.

    Kostengnstige lsung

    ABACUS bietet ein preislich interessantes Angebot fr jede Betriebsgrsse. Zustzlich ist der Einsatz im rechen-

    zentrum mit attraktiven Mietvarianten mglich. Vorkonfigurierte Stammdaten und Auswertungen sparen bei

    der Ein fhrung Zeit und Kosten.

  • a b a C u s b u s i n e s s s O f t w a r e L s s t i H n e n M e H r r a u M

  • 5aBaCuS vi design the future

    ABACUS vi, und somit auch AbaBau, ist vollstndig neu in Internet-Architektur ent-

    wickelt. Dadurch ist AbaBau auf verschiedenen Plattformen, Datenbanken und Betriebs-

    systemen lauffhig. Sie kann sowohl auf Einzelplatzsystemen, in einer Client/Server-

    Installation wie auch bers Internet und Intranet genutzt werden.

    moderne technologien

    Funktionen, die im rahmen von ABACUS vi auch in der Branchenlsung SMGV zum

    tragen kommen, sind:

    > tagesrapport auf iPad fr mobile Datenerfassung auf der Baustelle (ab April 2013 ver-

    fgbar)

    > Leistungsfhige Suchmaschine fr schnelles Auffinden von Stammdaten, wie z.B. Pro-

    jekten, Leistungspositionen, Mitarbeitern, Adressen und Dokumenten, die in Dossiers

    abgespeichert sind

    > Erstellen kundenspezifischer Erfassungsmasken, wie beispielsweise fr die Erfassung

    von offerten, regieauftrgen, Arbeitsrapporten usw.

    > Abfragen und Bearbeiten von Informationen via Internet und Intranet

    > Visualisierung der Daten durch Grafiken

    > Einfache und komfortable Vergabe von Zugriffsrechten mittels rollenkonzepten

    umfassender Service

    > ABACUS Vertriebspartner mit langjhriger Erfahrung verfgen ber das betriebswirt-

    schaftliche und technische Know-how fr die erfolgreiche Einfhrung und den Unter-

    halt der Software.

    > Ein umfassendes Schulungsangebot erlaubt ein schnelles, erfolgreiches Erlernen der

    Funktionen fr den produktiven Einsatz der Programme.

    a b a C u s b u s i n e s s s O f t w a r e L s s t i H n e n M e H r r a u M

    Intro

  • D i e M O D u L e v O n a b a b a u v i e L s e i t i g , P r a x i s O r i e n t i e r t, u M f a s s e n D

    Seite 8-11 leistungs- und projektabrechnung

    offertwesen / Vorkalkulation

    Seite 12-15 Bauauftrag

    ausmass / regie / fakturierung / rapportwesen

    Seite 18-21 finanzen / Kostenrechnung

    Baulohn / Human resources

    Seite 22-25 Controlling / Kontaktmanagement

    modulbergreifende funktionen

    Seite 26 funktionsbersicht Branchenlsung SmGV

  • 7Die Anforderungen an eine moderne Software fr die Maler-/Gipserbranche sind viel-

    fltig. Mit AbaBau erfolgt die Datenhaltung zentral in einem einzigen Software-System.

    Der kaufmnnische und technische Bereich ist vollstndig integriert. Dies bedeutet

    beispiels weise, dass die Daten jederzeit fr den Soll-Ist-Vergleich zur Verfgung stehen.

    Die Daten smtlicher rapporte knnen nach der Erfassung sofort in die Baustellen-

    auswertungen miteinbezogen werden. Alle Arbeitsprozesse sind strukturiert und verein-

    heitlicht, die Ad ministration wird effizienter und kostengnstiger. Ausserdem bietet

    AbaBau viele neue Mglichkeiten, wie zum Beispiel den offertvergleich, den tages rap-

    port oder eine de taillierte nachkalkulation, verbunden mit einer laufenden Kosten-

    kontrolle der Bau projekte.

    Maler- und Gipserunternehmen sind sehr unterschiedlich organisiert. Weitere Sparten

    oder neben be triebe bentigen Funktionen, die in einer reinen Branchenlsung nicht ent-

    halten sind. Die ABACUS Module fr den Einkauf, die Personalplanung oder die Immo-

    bilien bewirtschaftung decken solche zustzlichen Bedrfnisse ab.

    das darf von der aBaCuS Branchenlsung abaBau erwartet werden:

    > Beliebige Kombination der einzelnen Softwaremodule zu einer individuellen Lsung

    > Die laufende Anpassung an funktionale, technische und gesetzliche neuerungen ist

    dank Standardsoftware fr alle Kunden sichergestellt

    > Skalierbare Lsung fr verschiedene Unternehmensgrssen

    > Attraktives Preis-/Leistungsverhltnis

    > Gesamtberatung durch regionale ABACUS Vertriebspartner mit langjhriger Erfahrung

    in der Branche

    > Einsatz im rechenzentrum und/oder als Mietmodell

    > Vielfltige, bersichtliche Standardauswertungen mit freien Sortier- und Filter funk-

    tionen

    > Webtechnologie entwickelt fr das Internet-Zeitalter. Die Daten von AbaBau knnen

    jederzeit und ortsunabhngig ber das Internet erfasst oder abgefragt werden.

    > Mobile Datenerfassung fr rapportwesen und Baustellencontrolling z.B. auf iPad

    > Moderne Schnittstellen fr den Datenaustausch

    D i e M O D u L e v O n a b a b a u v i e L s e i t i g , P r a x i s O r i e n t i e r t, u M f a s s e n D

    InhALt

  • L e i s t u n g s - u n D P r O j e k ta b r e C H n u n g / O f f e r t w e s e n / v O r k a L k u L at i O n

    Lckenlose Soll-Ist-Vergleiche whrend

    der ganzen Dauer eines Bauprojekts sind

    das A und O eines wirksamen Controllings

    und damit entscheidend fr den Erfolg

    eines Maler- oder Gipserunternehmens.

  • 9LEIStUnGS- UnD ProjEKtABrEChnUnG / oFFErtWESEn / VorKALKULAtIon

    die leistungs- und projektabrechnungssoftware ist das zentrale modul in dem

    alle daten aus Vorkalkulation, interner rapportierung, lohn- und finanzsoftware

    zur Verfgung stehen. ein lckenloser Soll-ist-Vergleich bis auf Stufe Job ber

    den ganzen lebenszyklus einer Baustelle ist damit sichergestellt und ermglicht

    so ein wirksames Baukosten-Controlling.

    Haupt- und unterprojekte

    Bei der Erffnung von Projekten stehen komfortable Kopierfunktionen zur Verfgung,

    die eine schnelle und einfache Erffnung von neuen Projekten untersttzen. Baustellen

    knnen in haupt- und Unterprojekte unterteilt werden. So knnen beispielsweise

    zu stzliche Auftrge oder regiearbeiten, die nicht im Werkvertrag enthalten sind, ber

    separate Unterprojekte abgewickelt werden. Auf dem hauptprojekt sind automatisch

    smtliche Daten aller Unterprojekte zusammengefasst. Projekte knnen in mehreren

    mehr stufigen, frei definierbaren Klassierungen verwaltet werden. Dies erffnet interes-

    sante Mglichkeiten fr die berwachung und Auswertung von Baustellen auf verschie-

    denen Verdichtungsstufen der Klassierung.

    projektstamm

    Im Projektstamm sind allgemeine Daten wie z.B. Verantwortliche, Bauzeiten, Adressen,

    Kalkulationsvarianten, Projektstatus, MIS-Informationen und vieles mehr hinterlegt. Bei

    Bedarf knnen die Projektinformationen mit Benutzerfeldern firmenspezifisch erweitert

    werden. Das Projektdossier bietet eine Ablagemglichkeit fr alle zu einem Projekt ge -

    hrenden Dokumente wie offerte, Werkvertrag, Stundenrapporte, Plne, Skizzen, Fotos,

    notizen usw.

    offertwesen

    > nPK oder Freies Leistungsverzeichnis

    ob in einer offerte oder einem Bauauftrag die nPK-Kataloge oder eigene, frei defi-

    nierbare Leistungskataloge verwendet werden, entscheidet die Einstellung nPK

    oder Freies Leistungsverzeichnis. Die Leistungen fr das Freie Leistungsverzeichnis

    werden im Artikelstamm der Auftragsbearbeitungssoftware verwaltet und kalkuliert.

  • neben Leistungen knnen im Freien Leistungsverzeichnis auch direkt Material oder

    andere Positionen verrechnet werden. Auch nPK-Leistungspositionen und deren Kal -

    kulation knnen als Position in ein Freies Leistungsverzeichnis bernommen werden.

    Die im nPK-Umfeld fix vorgegebene Aufteilung in Kapitel, Abschnitte, Unter ab schnitte

    etc. ist im Freien Leistungsverzeichnis individuell definierbar. referenz auftrge unter-

    sttzen die Verwendung von wiederkehrenden Auftrags strukturen. Die im nPK unter-

    sttzten Gliederungen wie oGL, PSL etc. stehen auch fr das Freie Leistungs ver zeich-

    nis zur Verfgung.

    > Schnittstelle SIA 451

    ber die Datenaustauschnorm SIA 451 werden die nPK-Leistungsverzeichnisse impor-

    tiert oder exportiert. Die Schnittstellenverarbeitung untersttzt zustzliche Filterfunk-

    tionen. Diese sind insbesondere bei der Zusammenarbeit zwischen Planern oder meh-

    reren Unternehmen mit verschiedenen Bauprogrammen als Basis fr den Zusammenzug

    mehrerer offerten zu einem Gesamtdevis ntzlich. Die Filterfunktionen untersttzen

    beim Import eine Kapitelselektion und spezi